Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung

Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung – Kopfhörer bieten die Möglichkeit, Musik auch Unterwegs zu genießen oder sich beim Genuss von Klängen, einem packenden Game oder einem Film, ganz auf den Inhalt zu konzentrieren. Modelle mit Geräuschunterdrückung, dem Noise Cancelling, liefern einen besonders klaren Ton, da Außengeräusche minimiert werden. Welche Unterschiede gibt es bei Noise Cancelling Kopfhörern?

Was können Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung?

Zu viel Lärm? - Wie wäre es mit Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung!
Zu viel Lärm? – Wie wäre es mit Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung!
Während Boxen und Lautsprecher den Klang in den Raum abgeben, müssen die Schallwellen bei Kopfhörern kaum noch einen Weg bis zum Trommelfell absolvieren. Ob Lautsprecher, In-Ear Kopfhörer oder umschließende Kopfhörer, jeder Typ ist auf gewisse Art und Weise durchlässig für Außengeräusche. Der Effekt gilt in beide Richtungen: Während bei zu lauter Musik auf den Ohren unsere Umwelt die Klänge wahrnimmt, haben wir die Hektik des Alltags neben der Musik auf den Ohren, wenn die Lautstärke zu gering ist.

Die Musik einfach so laut wie möglich aufzudrehen ist zwar eine Lösung um die Außengeräusche zu übertönen, der Nachteil dabei ist die direkte Einwirkung auf das Trommelfell mit möglichen negativen Langzeitfolgen für das Gehör.

Die geräuschunterdrückenden Kopfhörer zeigen die Wirkung, dass auch bei leiser Musik kaum mehr ein Ton aus der Außenwelt durchdringt. Der entspannende Effekt der Musik, welche z.B. für Wellness- oder Meditationsübungen genutzt wird, besteht durch das so genannte Noise Cancelling auch bei niedrigen Lautstärken. Wir schaffen unsere kleine, klanglich abgeschirmte Insel im hektischen Alltag.

Unterschiedliche Typen von Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung

Während das Prinzip der Geräuschunterdrückung bei einigen Kopfhörern schon durch den Aufbau gegeben ist, muss bei kleineren Modellen, wie In-Ear Kopfhörern, auch technisch aufgerüstet werden um einen kristallklaren Klang zu bewahren. Man unterscheidet nicht nur zwischen Kopfhörertypen und kabelgebundenen oder Funklösungen sondern auch zwischen aktiver und passiver Geräuschunterdrückung.

Die aktive Geräuschunterdrückung gilt als effektivste Form mit besten Ergebnissen. Der Grund liegt in der Funktion. Mit einem Mikrofon werden die Außengeräusche aufgenommen und ausgewertet. Die Kopfhörer mit aktiver Unterdrückung kreieren daraufhin einen Gegenton, welcher sich mit den Störgeräuschen überlappt. Dabei werden beide Klänge aufgehoben und nur noch die Musik ist hörbar – in bester, glasklarer Qualität.